Menu

jobcenter

Anspruchsvoraussetzungen zum Erhalt von Arbeitslosengeld II

Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen, damit ein Anspruch auf Arbeitslosengeld II besteht?

Wenn Sie – obwohl erwerbsfähig – den Lebensunterhalt für sich und ihre Familie nicht selbst bestreiten können, kann ein Anspruch auf Arbeitslosengeld II bestehen. Als erwerbsfähig gilt jeder im Alter zwischen 15 und 65 Jahren, der gesundheitlich dazu in der Lage ist, mindestens drei Stunden täglich (also 15 Stunden wöchentlich) einer Beschäftigung nachzugehen. Eine wichtige Voraussetzung ist außerdem, dass die Bundesrepublik Deutschland Ihr üblicher Wohn- und Lebensmittelpunkt ist. Nicht erwerbsfähige Angehörige, die mit Ihnen in einer Bedarfsgemeinschaft leben (z.B. Kinder) können Sozialgeld erhalten, sofern kein Anspruch auf Leistungen nach dem SGB XII besteht. Ob und wie viel Arbeitslosengeld II Sie erhalten, richtet sich nach Ihrem Bedarf und eventuell vorhandenem Einkommen und Vermögen. Die Leistung setzt sich aus der Regelleistung und den angemessen Kosten für Unterkunft und Heizung zusammen. Eventuell kommt auch ein Mehrbedarf in Betracht (z. B. wenn Sie alleinerziehend sind).

Was muss ich tun, um Arbeitslosengeld II zu erhalten?

Die Gewährung von Arbeitslosengeld II ist antragsabhängig. Es ist grundsätzlich nicht möglich Leistungen rückwirkend (also für einen Zeitraum vor Antragstellung) zu bekommen. Wenn Sie einen Antrag stellen möchten, melden Sie sich bitte beim Job-Center Vulkaneifel, Freiherr-vom-Stein-Str 15, Büro 101. Dort erhalten Sie auch weitergehende Informationen, u.a. welche Unterlagen für die Antragsstellung benötigt werden.  

Zuständig