Menu

header ausschuesse

Ausschüsse

Der Kreistag bildet Ausschüsse, die sich intensiv mit einzelnen Themen beschäftigen können. In den einzelnen Ausschüssen sind nicht nur Mitglieder des Kreistages, sondern auch Personen, die über entsprechendes Fachwissen in einzelnen Bereichen verfügen. Die Ausschüsse sind vorberatend tätig und erarbeiten Empfehlungen für die Beschlüsse des Kreistages. Einige Entscheidungen werden jedoch auch direkt von den Ausschüssen getroffen, so dass diese Themen erst gar nicht mehr auf die Tagesordnung einer Kreistagssitzung kommen. Welche Themen im Kreistag behandelt werden und über welche die Ausschüsse beraten und entscheiden dürfen ist in der Hauptsatzung des Landkreises Vulkaneifel geregelt.

Der Kreisausschuss des Landkreises Vulkaneifel hat 14 Mitglieder. Jedes dieser Mitglieder hat einen Stellvertreter/in. Die Mitglieder des Kreisausschusses werden aus der Mitte des Kreistages gewählt. Im Kreisausschuss werden insbesondere Finanz- und Vergabefragen geregelt. So stimmt er bsp.weise Ausgaben im Bereich des Straßenbaus oder für Sanierungsarbeiten an Schulen zu oder berät über den Haushaltsplan des Landkreises. Darüber hinaus trifft er Personalentscheidungen.

Der Rechnungsprüfungsausschuss besteht aus 5 Mitgliedern, die ebenfalls aus der Mitte des Kreistages gewählt werden. Er kommt in der Regel einmal jährlich zusammen und überprüft, ob der genehmigte Haushalt eingehalten worden ist.

Der Jugendhilfeausschuss ist zuständig für alle Angelegenheiten der Jugendhilfe wie bsp.weise die Jugendhilfeplanung und die Förderung der freien Jugendhilfe.

Der Schulträger- und Kulturausschuss bildet sich aus Mitgliedern des Kreistages und sonstigen wählbaren Bürgerinnen und Bürgern. Er berät über die Schulentwicklung im Landkreis Vulkaneifel, die Schulen sowie die kulturellen Einrichtungen in Trägerschaft des Landkreises.

Der insgesamt aus 17 Mitgliedern bestehende Aufsichtsrat des Natur- und Geoparks setzt sich aus 10 Vertretern der kommunalen (Landkreis und Verbandsgemeinden), privatrechtlichen (Wirtschaftsförderungsgesellschaft Vulkaneifel, Verein zur Förderung der regionalen Wertschöpfung) und ehrenamtlichen Gesellschafter (Arbeitsgemeinschaft der Naturschutzverbände) zusammen. Ergänzt wird dies durch weitere 7 vom Kreistag des Landkreises Vulkaneifel gewählte Mitglieder. Dem Aufsichtsrat obliegt die Überwachung der satzungskonformen Aufgabenwahrnehmung durch die Natur- und Geopark Vulkaneifel GmbH und er berät die Beschlüsse der Gesellschafterversammlung vor. Entsprechend seines Gebietszuschnittes arbeitet die Natur- und Geopark Vulkaneifel GmbH kreisübergreifend: Landkreis Vulkaneifel, VG Ulmen im Landkreis Cochem-Zell und VG Wittlich-Land im Landkreis Bernkastel-Wittlich.

 

Dokument: