Menu

Integration 2

Finanzielle Leistungen


Wie erhalten Flüchtlinge finanzielle Unterstützung? Hier erhalten Sie wichtige Informationen.



Für die Unterbringung und Leistungsgewährung der Asylbewerber ist grundsätzlich der Landkreis Vulkaneifel zuständig. Asylbewerber erhalten während der Prüfung ihres Antrages Asyl-Leistungen nach dem Asylbewerberleistungsgesetz. Hiervon sind sämtliche Ausgaben für die Ernährung, Bekleidung, Körperpflege, Fahrtkosten und ähnliches zu bestreiten. Die Leistungsgewährung für Flüchtlinge, die in Wohnungen untergebracht sind, ist auf die entsprechenden Verbandsgemeinden delegiert worden. Deren Aufwendung werden vom Landkreis voll erstattet.
Der Landkreis Vulkaneifel ist für die Leistungsgewährung in den Gemeinschaftsunterkünften unmittelbar zuständig.

Zuständig