Menu

aktuelles

Der Kölsche Jung’ geht, der Eifler Jung’ kommt!

Stefan Schäfer: Neuer leitender staatlicher Beamter bei der Kreisverwaltung

v.l.n.r.: Geschäftsbereichsleiter Dr. med. Volker Schneiders, Büroleiter Heinz-Peter Hoffmann, Geschäftsbereichsleiter Stefan Schäfer, Geschäftsbereichsleiter Uli Diederichs und Landrat Heinz-Peter ThielNach dem Abschied des leitenden staatlichen Beamten Philipp Schützeberg im Herbst 2017 wurde nun der Landkreisordnung entsprechend ein neuer leitender staatlicher Beamter für die Kreisverwaltung Vulkaneifel bestellt.

Die Landkreisordnung sieht vor, dass für die Erledigung der Aufgaben der Kreisverwaltung als untere Behörde der allgemeinen Landesverwaltung, leitende staatliche Beamte des höheren Dienstes im Einvernehmen mit dem Landrat durch das fachlich zuständige Ministerium zu bestellen sind. Als neuen leitenden staatlichen Beamten konnte Landrat Heinz-Peter Thiel Anfang Januar nunmehr Regierungsrat Stefan Schäfer in der Kreisverwaltung begrüßen.

Aufgewachsen in der Vulkaneifel, absolvierte Stefan Schäfer nach seinem Abitur am Geschwister-Scholl-Gymnasium in Daun ein Studium der Rechtswissenschaft an der Universität in Trier. Im Rahmen seiner beruflichen Station war Stefan Schäfer nach Ablegung der ersten und zweiten juristischen Staatsprüfung als Vorsitzender des Kreisrechtsausschuss des Nachbarlandkreises Ahrweiler tätig und erlangte somit bereits erste juristische Erfahrungen. Es ist vorgesehen, dass Stefan Schäfer nach Entscheidung des Kreistages im März 2018 die Aufgaben des vorherigen Geschäftsbereichsleiters Philipp Schützberg übernimmt. Dazu gehört die Leitung des Geschäftsbereiches II, der die Abteilung Kommunales, Recht, Sicherheit, Ordnung und Verkehr einschließlich der Übernahme des Vorsitzes in Kreisrechtsausschussverfahren sowie die Zuständigkeit für die Abteilungen Jugend und Soziales umfasst.

In einer kleinen Feierstunde begrüßte Landrat Thiel den neuen leitenden staatlichen Beamten und wünschte einen guten Start in der Kreisverwaltung Vulkaneifel. Dem schlossen sich Büroleiter Heinz-Peter Hoffmann und die Geschäftsbereichsleiter Uli Diederichs und Dr. med. Volker Schneiders an.