Menu

aktuelles

"Die Chemie zwischen Therapeut und Klient muss stimmen!"

Julia Müller, Heilpraktikerin für Psychotherapie in Sarmersbach

Als Schicksal bezeichnet die Heilpraktikerin ihren Standort für den Wunsch ihrer Selbstständigkeit, im idyllischen Ort Sarmersbach mitten in der Vulkaneifel.

Rund um ihr „Haus der Begegnung“: Wiesen, Wald und eine wunderbare Stille. Dies ist der richtige Ort um zur Ruhe zu kommen und viele erkennen hier: „Ich brauche einfach etwas Unterstützung, um mit meinen Lebensthemen besser umgehen zu können.“ Um dann sowohl in der Einzelsitzung als auch in der Gruppe zu erfahren: „Mir geht es nicht alleine so!“

Julia MuellerIhre berufliche Laufbahn begann Julia Müller mit der Ausbildung als Erzieherin. Es folgten im Jahre 2006 die Ausbildung als Ergotherapeutin sowie 2014 die Prüfung zur Heilpraktikerin für Psychotherapie. Die gebürtige Rheinländerin arbeitete in verschiedenen freien Praxen sowie in psychiatrischen Kliniken, bevor sie 2015 die Liebe in die Vulkaneifel zog.

Als Ergotherapeutin in einer Praxis in der Nachbargemeinde startete sie dann ihr Arbeitsleben in ihrer neuen Heimat. Aber das erfüllte nicht ihren Lebenstraum und sie wagte dann 2016 den Schritt in die Selbstständigkeit in ihrem Heimatort Sarmersbach.

Die Heilpraktikerin für Psychotherapie erhält immer wieder Anfragen und der Bedarf an psychologischer Beratung und Begleitung sei erkennbar. „Leider schreckt ab, dass meine Leistungen nicht von der Krankenkasse übernommen werden. Vielen sieht man die emotionale Belastung nicht an. Aber manchmal wird die seelische Last doch zu viel. Dann ist es wichtig kurzfristig einen vertrauensvollen, kompetenten Ansprechpartner zu haben. Ich verstehe mich als Begleiter der Menschen und möchte sie dabei unterstützen, die persönlichen Stärken, Ressourcen und Fähigkeiten (wieder) zu finden und den eigenen Lebensweg aktiv zu gestalten.“

Die Schwerpunkte setzt Julia Müller auf die Kunst- und Verhaltenstherapie in ihren Räumlichkeiten. Sie bietet Einzel- und Gruppenarbeit an und ab Januar 2018 startet eine Gruppe „Quo vadis“ mit kontinuierlicher Begleitung durch das Jahr.

„Auf meinem Weg in die Selbstständigkeit hat mir die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Vulkaneifel (WFG) viele offene Fragen beantwortet und beratend zur Seite gestanden. Es ist ein gutes Gefühl auch nach der Gründung eine Ansprechpartnerin bei der WFG zu haben.“

Julia Müller
Heilpraktikerin für Psychotherapie
Auf der Wässer
54552 Sarmersbach
Tel.: 06592/985342
www.we.ge.hen.de
info@we-ge-hen.de

In der Serie „START UP“ stellt die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Vulkaneifel regelmäßig Jungunternehmer vor.
Ansprechpartner: Angelika Gerhartz
Mainzer Str. 24
54550 Daun
Tel.: 0 65 92 / 933-204
E-Mail: angelika.gerhartz@vulkaneifel.de
www.gruenderland-vulkaneifel.de