Menu

aktuelles

Darlehen mit Tilgungszuschuss

Seit Januar 2017 erhalten Haushalte mit niedrigem Einkommen (Vierpersonenhaushalt 54.700 €) einen zusätzlichen Tilgungszuschuss von bis zu 15 Prozent des Darlehns bei der Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) – maximal jedoch 6.000 €.

Dieser Tilgungszuschuss wird bei Rückzahlungsbeginn vom ISB-Darlehen abgezogen. Der Einsatz von Eigenkapital ist nicht erforderlich. Eigentümer benötigen zur Beantragung der Darlehen bei der ISB eine Förderbestätigung der zuständigen Kreis- und Stadtverwaltungen, über die auch die Anträge bei der ISB gestellt werden

Alle Informationen zu den Konditionen und zur Ausgestaltung der Förderprogramme finden Interessierte auf den Internetseiten der ISB unter www.isb.rlp.de
In Rheinland-Pfalz sind fast 40 Prozent der Häuser älter als 50 Jahre. Für die Modernisierung einer selbstgenutzten Immobilie kann ein ISB-Darlehen in Höhe von bis zu 60.000 € zu absolut günstigen Konditionen zur Verfügung gestellt werden.

Bei einer Zinsfestschreibung von zehn Jahren liegt der Zinssatz aufgrund einer Verbilligung des Landes aktuell bei 0,5 Prozent.