Menu

aktuelles

Änderungen in der Organisationsstruktur der Kreisverwaltung

Mehr Synergieeffekte und effizientere Aufgabenerledigung

Die Organisationsstruktur der Kreisverwaltung Vulkaneifel wurde zum 01.06.2017 angepasst. Durch eine Aufgabenbündelung und Neustrukturierung von Abteilungen sind bedeutende Synergieeffekte und eine noch effizientere Aufgabenerledigung zu erwarten.

Die neu gebildete Abteilung „Struktur- und Kreisentwicklung“ betreut insbesondere die Themen Demographie, LEADER-Geschäftsstelle, Dorferneuerung, Denkmalpflege, Kreisstraßen, Breitbandausbau, Landespflege sowie Naturschutz und befindet sich in der Freiherr-vom-Stein-Straße 15a in den Büroräumen oberhalb der Kreisbibliothek. Die Abteilung wird geleitet durch Dieter Schmitz.

Im Erdgeschoss der Kreisverwaltung wurden die Abteilungen „Kommunales und Recht“ sowie „Sicherheit, Ordnung und Verkehr“ zu einer neuen Abteilung „Kommunales, Recht, Sicherheit, Ordnung und Verkehr“ zusammengeführt. Abteilungsleiter ist Günter Willems.

Die Aufgabengebiete ÖPNV, Schülerbeförderung und vorbeugender Brandschutz werden nunmehr von der Abteilung „Bauen, Schulen und ÖPNV“ im 3. Obergeschoss der Kreisverwaltung wahrgenommen. Abteilungsleiterin ist Sonja Ewertz.

Zur Bündelung publikumsintensiver Bereiche und Schaffung kurzer Wege für die Bürgerinnen und Bürger wurde das Aufgabengebiet „Landwirtschaft“ der Abteilung „Veterinärwesen und Landwirtschaft“ im Erdgeschoss der Kreisverwaltung angesiedelt.

Den neuen Geschäftsverteilungsplan mit einer Übersicht aller Geschäftsbereiche, Abteilungen und Aufgabengebiete finden Sie hier.