Menu

aktuelles

Sachkundelehrgang für Jäger und Jagdscheinanwärter

„Entnahme von Trichinenproben beim Wildschwein“, 08. Juli 2017 um 11.30 Uhr, Sitzungssaal Kreisverwaltung Vulkaneifel

In Zusammenarbeit mit der Kreisgruppe des Landesjagdverbandes Rheinland-Pfalz bietet das Veterinäramt der Kreisverwaltung Vulkaneifel einen Lehrgang über die Entnahme von Proben zur Untersuchung auf Trichinen und zur Kennzeichnung gemäß § 6 Absatz 2 Satz 2 Nr. 1 Tierische Lebensmittel-Überwachungsverordnung (TierLMÜV) an.

Mit diesem Nachweis der Sachkunde kann eine Beauftragung zur Probenentnahme bei Wildschweinen durch die für die Durchführung fleisch-hygienerechtlicher Bestimmungen zuständige Behörde nach Antrag erfolgen. Die Anmeldung erfolgt über die Kreisgruppe des Landesjagdverbandes Rheinland-Pfalz, E-Mail: w.lenz@kreisgruppe-vulkaneifel.de.

Die Teilnehmerzahl ist auf 80 Teilnehmer beschränkt. Anmeldungen werden bis zum 06. Juli 2017 berücksichtigt. Zur Legitimation bitte den gültigen Jagdschein mitbringen. Die Teilnahme am Sachkundelehrgang ist kostenlos. Für die Bescheinigung wird eine Verwaltungsgebühr erhoben.