Menu

aktuelles

Klaus Heinen aus Lissendorf mit der Freiherr-vom-Stein-Plakette geehrt

Für sein langjähriges ehrenamtliches Engagement in der Kommunalpolitik wurde Klaus Heinen aus Lissendorf die Freiherr-vom-Stein-Plakette verliehen.

 

Freihherr vom Stein PlaketteDie Aushändigung der Urkunde nahm Landrat Heinz-Peter Thiel im engsten Kreis von Familie und Kommunalpolitik in Lissendorf vor.

Der 70-Jährige ist bis heute Mitglied im Gemeinderat und verschiedenen Ausschüssen. Neben seinem Engagement im Kirchenchor ist er auch in der „Bürger-Aktiv-Gruppe“ tätig, die ehrenamtlich Arbeiten in der Ortsgemeinde durchführt: Reparaturen an gemeindlichen Einrichtungen wie Spielplatz, Friedhof, Parkplätzen, Ortsbeschilderung oder Dorfplatz. Auch ist er in der Aktion „Viel Schwein“ anlässlich der jährlichen Kirmes maßgebend tätig. Mit dem Erlös dieser jährlichen Aktion werden gemeinnützige Projekte gefördert. Auch das „Lissendorfer Weihnachtsmärktchen“ kann jedes Jahr mit seiner tatkräftigen Unterstützung rechnen. Erste Gratulanten waren, neben seiner Frau Bernadette, die 1. Beigeordnete der Verbandsgemeinde Obere Kyll, Melitta Gray, sowie der Ortsbürgermeister Lothar Schun und die beiden Beigeordneten der Ortsgemeinde Lissendorf