Menu

aktuelles

Buchtipp der Kreisbibliothek

Andreas Gruber: Todesmärchen, Goldmann Verlag, 2016

Im 3. Fall für das Ermittlerteam Maarten S. Sneijder, einem äußerst erfolgreichen wie exzentrischen Profiler und seinem  Adlatus Sabine Nemez, geht es um eine Serie brutal inszenierter Frauenmorde, die auf makabere Weise an Märchenmotive des Hans Christian Andersen erinnern. Während die beiden von einem Tatort zum nächsten hetzen, scheint die Spur immer deutlicher in Maarten S. Sneijders Vergangenheit zu führen, in die dieser nur sehr zögerlich Einblick gewährt. Aber warum? Und welche Rolle spielt dabei der psychopathische Frauenmörder Piet von Loon?

Dieses  Buch ist im Bestand der Kreisbibliothek. Bestseller, die auch schon entliehen werden können, sind: Zsuzsa Bánk: Schlafen werden wir später; Sabine Ebert: Schwert und Krone – Meister der Täuschung,Takis Würger: Der Club