Menu

aktuelles

Kanu-Tour nach Berlin

Es sind noch wenige Plätze frei für die  Ferienfreizeit der besonderen Art, die  das Kreisjugendamt Vulkaneifel in Kooperation mit dem Haus der Jugend in Gerolstein in  den Sommerferien 2017 für Jugendliche im Alter von 13 plus anbietet.

 

Kanu TourVom 01. bis 10. August 2017 können junge Menschen aus dem Landkreis Vulkaneifel spannende, abenteuerliche und erlebnisreiche Ferien auf zehn Seen der Mecklenburgischen Seenplatte und in der Bundeshauptstadt Berlin erleben.

Vier Tage „Natur pur“ mit dem Kanu über den großen Priepertsee, den Wangnitzsee über die Havel und den Gobenowsee, Großer Plätlinsee, also durch eine wunderschöne Seen- und Flusslandschaft von Mecklenburg-Vorpommern und vier Tage das kulturelle, politische, historische und internationale Flair unserer Haupt- und Weltstadt Berlin entdecken, stehen auf dem Programm. In vier Tagesetappen paddeln die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit erfahrenen Betreuern und Begleitern auf zehn Seen und über die Havel.

Nach jeder Tagesetappe werden Zelte aufgebaut, eingekauft, gemeinsam gekocht, gegessen und die abendliche Freizeit gestaltet. In den anschließenden vier Ferientagen werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer unsere Bundeshauptstadt Berlin erkunden und erleben. Neben einem Besuch des Bundestages mit Vortrag und Führung und einem Rundgang in der Kuppel des Reichstagsgebäudes, stehen viele interessante historische und kulturelle Stationen in der Hauptstadt  Berlin auf dem Programm. Natürlich kommen Freizeit, eigene Interessen und Bedürfnisse und das Bummeln im Flair einer Weltstadt nicht zu kurz. Eine Stadtbesichtigung mit dem Fahrrad unter dem Motto „Berlin on Bike“ und der Kontakt mit Jugendlichen in einen Berliner Jugendzentrum, das von der ehemaligen Jugendpflegerin der Verbandsgemeinde Daun geleitet wird, gehören mit zu den Angeboten dieser Reise.

Vielfältige Eindrücke und Erfahrungen werden diese Abenteuer- und Erlebnisreise, für abenteuerlustige und neugierige Weltenbummler  zu einem besonderen und nachhaltigen Ereignis machen. Weitere Informationen und Anmeldung bei Kreisjugendpfleger Kurt Laux, Kreisjugendamt Vulkaneifel, Mainzer Str. 25, 54550 Daun,  Tel. 06592/933-258, Fax-Nr. 06592/985033, E-Mail: kurt.laux@vulkaneifel.de